YOGA does not just change the way we see things, it transforms the person who sees.
-B.K.S. Iyengar
IMG_1590
861E0624-9687-493F-B706-AE5262E29F52
IMG_5612
IMG_4200
Herzlich Willkommen auf meiner Website! 
Mein Name ist Julia Kircher im Raum Neuhofen unterrichte ich seit 2019 Yoga in Kleingruppen. 
Regelm├Ą├čig finden hier Unterricht statt, der ganz individuell besucht werden kann.
In meinen Yogastunden unterrichte ich schwungvolle oder gern auch mal ruhige Vinyasa Flow Stunden mit Einfl├╝ssen aus dem Katonah und dem Hatha Yoga, oft verbunden mit Elementen aus der Yoga Therapie.
Vom Personal Yoga / Einzeltraining ├╝ber Gruppenstunden bis hin zu individualisiertem Business-/Firmenyoga ist f├╝r jede/n etwas dabei.
 
Besonders am Herzen liegen mir – neben den offenen Kleingruppen in meiner Heimatgemeinde Rheinauen/Neuhofen im sch├Ânen Rheinland-Pfalz – meine auf die Anforderungen der Unternehmen individuell abgestimmten Business Yoga Kurse und meine Personal Yoga Kunden. 
 
 In meinen Yogastunden wirst Du bewusst atmen, Dich sp├╝ren, Deinen K├Ârper erfahren und zur Ruhe kommen.

Sch├╝lerstimmen

Durch die Yogastunden nehme ich meinen K├Ârper aber auch meine Sinne und meinen Geist viel intensiver wahr. Durch die abwechslungsreichen Stunden und dennoch durch die Best├Ąndigkeit der ├ťbungen f├╝hle ich mich stets leichter und freier.

Elke Sch. 25.10.2020

Ich lade dich ein, im Jetzt und Hier Ruhe zu finden und ├╝ber Bewegung ins Sp├╝ren zu kommen.

Die Praxis l├Ąsst uns unseren K├Ârper mehr sp├╝ren, unsere Atmung bewusst wahrnehmen, schenkt uns die M├Âglichkeit, die Einheit von K├Ârper und Geist zu ergr├╝nden und unser Monkey Mind ÔÇô die geistige Unruhe ÔÇô zu z├╝geln.

 

Das Wort YOGA, aus dem Sanskrit ÔÇ×YujiÔÇť, welches oftmals mit ÔÇ×AnschirrenÔÇť ├╝bersetzt wird und auf die Verbindung von K├Ârper und Geist durch den Atem abzielt, gibt preis, wie uns diese Lehre helfen kann.

F├╝r mich bedeutet es u.a.: Ich ├╝be mich darin, dass meine Gedanken nicht mich lenken, sondern ich meine Gedanken.┬áAls auch┬ástets achtsam und freundlich mit meinem K├Ârper/Geist und meiner Umwelt umzugehen.

Das bewusste Erleben der Einheit von K├Ârper, Atmung und Geist mit all seinen Wechselwirkungen ÔÇô das fasziniert mich bis heute.